Aktuelles vom Wiking

Unterzeichnung Kooperationsvertrag mit dem Neuköllner Ruderclub Berlin

17.05.2017 21:29

Gut zwei Jahre nach der Gründung des Neuköllner Ruderclub Berlin e.V. wurde am 11.05.2017 feierlich der Kooperationsvertrag beider Vereine unterschrieben. Zu diesem offiziellen Akt waren auch wichtige Vertreter Neuköllns anwesend. Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey und Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport Jan-Christopher Rämer waren Zeugen bei der Vertragsunterzeichnung der beiden Vorstände. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und erfolgreichen Rudersport am Standort Neukölln!

Kommentar des Landesruderverband Berlin e.V.:
Zwischen der RG Wiking und dem Neuköllner Ruderclub Berlin e.V. – NRCB gibt es seit heute einen Kooperationsvertrag. Der traditionsreiche Männerverein und der zwei Jahre junge Frauenverein – mit Matthias Herrmann und Ute Simon jeweils an der Spitze – wollen am Britzer Hafen eng zusammenarbeiten und den Rudersport in Neukölln voranbringen. Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey war extra gekommen. Sie bezeichnete den Vertrag als gute Lösung für Neukölln: „Es ist wie eine Eheschließung und ich hoffe, dass es ein Bund für lange Zeit wird." Auch Bezirksstadtrat Jan-Christopher Rämer war vor Ort. Er sprach von einem historischen Schritt: „Zwei starke Vereine geben sich gegenseitig Kraft."